Über uns - Redaktion

Das beste Konto fürs Kind finden!

Volksbank Raiffeisenbank - VR-MeinKonto Jugendkonto / Taschengeldkonto

Das eG im Namen der regionalen VR-Bank Rhein-Sieg eG steht für "eingetragene Genossenschaft". Deutschlandweit sind 17 Mio. Kunden von Volkbanken und Raiffeisenbanken auch deren Teilhaber und können mit ihrer Stimme Einfluß auf Entscheidungen nehmen. Diese Besonderheit im Volksbankenverbund hat eine lange Tradition. Die VR-Bank Rhein-Sieg eG ist eine AllFinanz Bank. Das bedeutet, es wird eine breite Palette an Finanzdienstleistungen und Produkten angeboten. So kann z.B. Geld angelegt werden, Firmen und Privatpersonen können Kredite aufnehmen oder ein Geschäftskonto führen.

Gibt es bei der VR-Bank Rhein-Sieg eG ein Taschengeldkonto für Schüler?

Wir stellen Euch an dieser Stelle das VR-MeinKonto der VR-Bank Rhein-Sieg eG vor. Seid ihr zwischen 7 und 25 Jahren alt, könnt ihr das Konto in einer VR-Bank Filiale beantragen. Nach Paragraph 106 BGB sind Minderjährige beschränkt geschäftsfähig. Auf dieser Grundlage habt ihr die Chance, mit dem VR-MeinKonto als Schülerkonto selbst erste Bankgeschäfte zu erledigen und könnt natürlich Bargeld abheben. Das VR-MeinKonto wird unter Vollmacht der Erziehungsberechtigten geführt. Um diese Vollmacht auszustellen, muss ein Erziehungsberechtigter zur Eröffnung mit in die Geschäftsstelle der Bank kommen.

Das VR-MeinKonto Jugendkonto der VR-Bank Rhein-Sieg eG

Volksbank VR GP Taschengeldkonto minderjährige für Schüler

weitere Infos zum VR-MeinKonto

Fazit: Das Schülerkonto/Taschengeldkonto überzeugt und kann wegen der sehr guten Bargeldversorgung durch die Volksbankengruppe sowie dem Filialservice empfohlen werden.

Vorteile eines Schülerkontos bei der VR-Bank Rhein-Sieg eG

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in ihrer Gemeinschaft unterhalten neben den Sparkassen das dichteste Banken-Servicenetz in Deutschland. Damit verbunden sind einige Vorteile gegenüber Direktbanken, welche ausschließlich im Internet ihre Leistungen anbieten.

1. Service durch Filialen

Wie tätige ich eine erste Überweisung oder richte ich einen Lastschriftauftrag ein? Fragen die sich jeder Schüler und Interessent für ein VR-MeinKonto für Junge Leute stellt. Antworten erhalten die jungen Kunden oder deren Eltern direkt in der lokalen Volksbank Filiale oder telefonisch. Die VR-Bank Rhein-Sieg eG nennt für jede ihrer Filialen, welche sich z.B. in Niederkassel, Lohmar, Troisdorf, Sankt Augustin, Siegburg, Neunkirchen, Much und Ruppichteroth befinden, einen Jugendberater, der speziell für die Fragen der Schüler zum ersten Konto oder dem Führerscheinsparen auskunftsfähig ist.

2. Bargeldverfügung gebührenfrei

Mit ca. 13.000 Zweigstellen sind die Volksbanken und Raiffeisenbanken flächendeckend in Deutschland vertreten. Mit der VR-BankCard kannst Du an jedem Geldautomat mit BankCard-ServiceNetz-Logo Bargeld bekommen und das gebührenfrei. Ein Vorteil gegenüber anderen Jugendkonten, deren Automatennetz zur kostenfreien Bargeldnutzung deutlich kleiner ist.

3. Kostenlose Bargeldeinzahlung

Auch wenn die Zinsen derzeit entfallen, sparen lohnt sich immer. Doch wie gelangt das Bargeld z.B. Geldgeschenke vom Geburtstag auf das VR-MeinKonto? Ihr geht einfach in die Filiale einer Volksbank oder Raiffeisenbank, füllt ein Formular zur Einzahlung aus und zahlt das Geld am Schalter ein, oder nutzt schnell und einfach einen unserer Ein-/und Auszahlautomaten.

Kunden einer Internetbank haben hier einen Nachteil. Sie können ihr Bargeld auch bei Bankfilialen einzahlen, zahlen dafür jedoch teils hohe Gebühren.

Konditionen beim VR-MeinKonto Stand: 17.08.2017

KontoGirozinsAlterKartenKurzinfo
Logo Volksbank
VR-MeinKonto
0,00%7-25VPAY ab14 JahrenVR-BankCard, Beantragung nur in Filialen, guter Bargeldzugriff


Taschengeldkonto Vergleich