Über uns - Redaktion

Das beste Konto fürs Kind finden!

Postbank Giro start Direkt - Taschengeldkonto für junge Leute

Postbank Giro Start Taschengeldkonto

Positiv bei der Entscheidung für das Postbank Giro start ist das große Filialnetz (850 Finanzcenter) bei der Postbank, welches einen direkten Kontakt bei Fragen und Problemen ermöglicht. Wir stellen das Taschengeldkonto Giro Start Direkt als Jugendkonto für junge Leute bis 22 Jahre vor.

Wie kommen die jungen Leute beim Postbank Giro Start an Bargeld?

Die Beantragung einer Postbank Card für ihr Kind ab 12 Jahren ist optional möglich und abhängig vom persönlichen Zutrauen in ihr Kind, verantwortlich mit Bargeld umzugehen. Das können Sie je nach Alter entscheiden. Neben den Filialen der Postbank stehen 10.000 Geldautomaten der cash group (u.a. bei Commerzbank, Deutscher Bank, HypoVereinsbank) und 1.300 Shell-Tankstellen zur Verfügung, die für Bargeldabhebungen mit der zum Giro Start Direkt optional ausgegebenen Postbank Card kostenfrei nutzbar sind. Flächendeckender kann das nur die Sparkasse anbieten. Achtung, an Fremdautomaten außerhalb der cashgroup fallen Gebühren an, die die Postbank nicht erstattet.

Visa Prepaid ist ab 14 Jahren möglich.

Das Jugendkonto bei der Postbank ist für Kinder und Schüler von 12 - 22 Jahren geeignet und gebührenfrei. Ab 14 Jahren kann eine VISA-Prepaidkreditkarte für 5 Euro im Jahr (1. Jahr kostenfrei) beantragt werden. Aus Sicherheitsgründen ist der max. Höchstbetrag auf 500 Euro begrenzt. Übersteigt das Guthaben diese Grenze erfolgt eine Rückbuchung von der Visacard auf das Giro Start Direkt. Das Postbank Konto ist neben Wüstenrot Top Giro für junge Leute und Volkswagenbank My First Giro eines der wenigen Angebote im Jugendkonto Vergleich, bei denen eine Prepaid Karte ausgegeben werden kann, allerdings nicht gebührenfrei. Das Aufladen erfolgt im Onlinebanking wie bei einer Handy-Card.

Die Eltern müssen die Zustimmung zur Nutzung der VISA-Prepaid (wenn gewünscht geben), haben später das Recht, eine Buchung des Kindes zu widerrufen. Infolgedessen ist der Minderjährige jedoch nicht mehr verfügungsberechtigt. Die ausgegebene Postbank VISA wird gesperrt.

Ist eine Prepaidkreditkarte für Kinder sinnvoll? Ja, durch die Aufladungen können Eltern sehr gut das Risiko bei der Nutzung, egal ob Onlinekauf oder im Geschäft steuern, gerade wenn Sie ihrem 14-jährigen Kind noch keine Girocard zutrauen.

Bargeld mit der Postbank VISA-Prepaid abzuheben, ist nur eingeschränkt empfehlen. Anders als bei Wüstenrot Giro sind gebührenfreie Abhebungen nicht möglich. Jede Abhebung am Geldautomaten bei Fremdbanken kostet 2,5 % mindestens 2,50 Euro Gebühr. Aus diesem Grund sollte der Bargeldzugriff wenn möglich mit der Girokarte, der Postbank Card im cash-group Verbund an Automaten von Deutscher Bank, Commerzbank oder Postbank erfolgen.


Einsatz der VISA-Prepaid im Ausland.

In den Staaten der EU ist das Bezahlen in Landeswährung Euro nicht mit Kosten verbunden. Außerhalb der EU und in anderen Landeswährungen fallen 1,85% Auslandseinsatzentgelt an.

Die Fakten zum Giro Start Direkt bei der Postbank:


Beantragung Postbank Giro Start als Taschengeldkonto bzw. Kinderkonto

Postbank Taschengeldkonto Antrag

Die Beantragung des Giro-Start-Direkt kann online über die Webseite der Postbank erfolgen. Der Gesetzgeber fordert die Identitätsfeststellung von allen gesetzlichen Vertretern. Aus diesem Grund sind die Angaben, die Sie machen müssen etwas umfangreicher und deren Abarbeitung mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden. 2016 hat die Postbank jedoch die Antragsstrecke für das Giro Start vereinfacht.

  1. Zuerst ist das Alter des Kindes einzugeben. Anhand dessen folgen Abfragen nach gewünschtem Erhalt von Girocard und/oder Prepaid Kreditkarte. M-TAN als Sicherungsverfahren für mobiles Onlinebanking kann aktiviert werden. Dazu ist die Handynummer anzugeben.
  2. Nur im Falle des alleinigen Sorgerechtes (siehe Artikel zum Thema Unterschriften und Vollmachten) sind die Daten von nur einem Elternteil ausreichend. Im Normalfall sind beide Elternteile gesetzliche Vertreter.
  3. Als nächstes sind die persönlichen Daten des Kindes anzugeben.
  4. Daten des 1. und 2. Vertretungsberechtigten sind anzugeben. Jeweils erfolgt die Abfrage, ob dieser auch eine Girocard oder Prepaid erhalten soll.
  5. Ausdruck der Antragsunterlagen oder optional Zusenden per E-Mail als verschlüsseltes pdf. Hier ist ein Kennwort anzugeben.

Sie haben jetzt alle Unterlagen inkl. Postidentcoupons und müssen damit zu einem Postcenter um sich zu legitimieren. Im Fall des gemeinsamen Sorgerechts müssen alle drei, Mama, Papa und Tochter oder Sohn mit jeweils gültigen Personalausweis oder Reisepass die Legitimation durchführen. Von dort werden alle Unterlagen zusammen zur Postbank geschickt und das Giro Start eröffnet. Karten und Girovertrag sowie Zugangsdaten kommen dann später per Post.

Meinung und Bewertung der Redaktion zum Postbank Jugendkonto, Kinderkonto:

Für den Altersbereich bis 22 Jahre gute Konditionen beim Kinderkonto Giro Start Direkt. Einige Kritikpunkte gibt es jedoch. Beleghafte Vorgänge z.B. eine Einzahlung von Bargeld in einer Filiale sind mit 0,99 Cent Gebühren verbunden. Später als Erwachsenenkonto ist das Giro der Postbank nur bei einem monatlichen Mindestgeldeingang von 1.000 Euro gebührenfrei (Aktionen ausgenommen).
In diesen Punkten schneiden die Jugendkonten der Direktbanken wie, comdirect Junior Giro, Wüstenrot Top Giro für junge Leute oder das DKB U18 besser ab. Die Visa-Kreditkarte ist dort dauerhaft und altersunabhängig gebührenfrei.

Der große Pluspunkt bei der Postbank ist die fast flächendeckend gebührenfreie Bargeldversorgung im Rahmen des cash group Verbundes mit über 10.000 Automaten direkt mit der Girocard. Bei Direktbanken fallen hier teils erhebliche Gebühgren an.
Antrag

Jugendkonto Vergleich

Konditionen des Postbank Giro start Direkt im Überblick Stand: 18.10.2017

KontoGirozinsAlterKartenKurzinfo
postbank
Giro Start Direkt
12-22Visa PrepaidGirocard V-PayVISA Prepaid ab 14 Jahren zum Aufladen vom Giro (1 Jahr kostenlos, danach 5 Euro im Jahr). Gebührenfreies Konto für Jugendliche, guter Service dank Filialnetz, Girocard V-Pay ab 12 Jahren, Bargeld kostenlos an rund 10.000 cash-group Automaten sowie an Shell-Tankstellen

Prepaid VISA Card ab 14 Jahre (5€/Jahr) - keine Zinsen


Postbank Giro start - Erfahrungen / Berichte

Zusammenfassende Bewertung für das Girokonto für Kinder / Taschengeldkonto.

solide, gutes Jugendkonto

Das Konto wurde mit Ø 3.5 Sternen (1 schlecht / 5 sehr gut) bewertet. Ingesamt gibt es 2 Berichte.

#2 Erfahrung Postbank Giro start von Ronja am 2013-01-23 mit 3 Sternen.

solide, gutes Jugendkonto

Hallo,
ich habe jetzt schon ca. 1 Jahr das Postbank Giro Start Konto und mein Taschengeld geht jeden Monat direkt da drauf.
Mit der Bank-Karte kann man fast überall bequem Geld abheben und auch in vielen Geschäften direkt damit bezahlen.
Nicht nur an den Postbank-EC-Automaten, sondern z.B. auch bei den Automaten der Commerzbank kann man kostenlos abheben; es sollen über 9000 Automaten in Deutschland sein.
Demnächst mache ich einen Auslands-Austausch, wofür ich dann noch eine Visa-Karte bekomme.
Ich hoffe, dass da alles klappt. - Wenn ich wieder zurück bin, kann ich ja berichten...

#1 Erfahrung Postbank Giro start von Nikolas Packhäuser am 2012-11-18 mit 4 Sternen.

sehr gut

Ich habe seit meinem 16. Lebensjahr das Postbank Giro Start Konto bei der Postbank.

Erreichbarkeit und Service:

Die Erreichbarkeit und der Service bei der Postbank sind in der Filliale sehr gut nur leider sind die Kommunikationswege online hin und wieder etwas langwierig. Bei eineigen Fragen zu meinem Dispo (Überziehungslimit) haben die Antworten per Mail von der Service Abteilung bis zu zwei Wochen gedauert.

Beantragung
Die Beantragung war problemlos: Einfach das Formular ausgefüllt und ausgedruckt und bei meiner nächsten Postbank Filiale unter Vorlage meines Personalausweises abgegeben. Es wurde direkt bearbeitet und wenige Tage später erhielt ich bereits meine Kontokarte.

Das Onlinebanking habe ich wenig später ebenso einfach beantragt. Hier musste ein weiteres Formular ausgefüllt werden und später erhielt ich alle weiteren Dokumente.

Kostenlos Bargeld abheben: geht an 99% aller Shell Tankstellen, in allen Postfilialen während den Öffnungszeiten, in allen Postbank Fillialen tagsüber und nachts sowie in allen Deutsche Bank und Commerzbank Fillialen (Cashgroup)

Seitdem ich Kunde bei der Postbank bin (Mittlerweile 5 Jahre) hat sich in den Konditionen und Gebühren nichts wesentliches geändert.
Einzig und allein die Gebühren bei Lastschrifteinzug und Nichtdeckung des Kontos sind gestiegen.

Die Auszüge müssen quartalsweise einmal ausgedruckt werden. Das geht nur in den Postbank Fillialen. Versäumt man dies werden sie per Post zugesendet für 0,55 €.

Ich würde das Konto uneingeschränkt weiterempfehlen.

Bericht schreiben»Konto beantragen