Über uns - Redaktion

Das beste Konto fürs Kind finden!

Jugendgiro bei den regionalen Sparda Banken

Die Sparda Bank ist eine Genossenschaftsbank. Das Prinzip Genossenschaftsbank, wie es auch von den Raiffeisenbanken oder den PSD Banken bekannt ist, hat lange Tradition und verfolgt das Ziel, Mitgliedern des Verbundes finanzielle Möglichkeiten z.B. durch Kreditvergabe zu erschließen. Kontoinhaber, z.B. des Jugendkontos müssen nicht Mitglied der Genossenschaft werden. Mitglieder profitieren über die Anteile an der Genossenschaft am Erfolg, bekommen eine Dividende und können Einfluss auf Entscheidungen, ähnlich wie bei Aktionärssversammlungen einer AG, nehmen. Die Kehrseite, Mitglieder sind im begrenzten Umfang im Ernstfall einer Bankeninsolvenz haftbar.

Jugendkonto Angebote regionaler Sparda-Banken

Logo Sparda Bank
Sparda-Bank Nürnberg
12-17Konditionen der Sparda-Bank Nürnberg, 0,50 % p.a. Guthabenverzinsung auf dem GiroYoung+ Konto, Prämie bei Erwerb eines Genossenschaftsanteils, weitere Infos zum GiroYoung+ Sparda-Bank Nürnberg

100 Euro Startprämie

weiter
Logo Sparda Bank
Sparda-Bank München
0-17Konditionen der Sparda-Bank München, Sparda Young+ für Kids und junge Leute bis 17 Jahren, 0,50% Zinsen für Guthaben bis 1.500 Euro sind Spitze, weitere Infos zum SpardaYoung+ Sparda-Bank München

30 Euro Startprämie

weiter
Logo Sparda Bank
Sparda-Bank Berlin
10-26Konditionen der Spardabank Berlin, direkte Verzinsung auf dem Giro, Geldkarte (Maestro) für Jugendliche, 0,10% Zinsen bis 500€weiter

Anlegerschutz bei Sparda Banken

Klassische deutsche Filialbanken sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Banken. Bis zu 100.000 Euro sind Kundenersparnisse über die EDB gesetzlich geschützt. Darüber hinaus steht der Bundesverband in Höhe von 30% des Kapitals der jeweiligen Bank, oft in Millionenhöhe, für Ausfälle bereit. Etwas anders ist es bei der Sparda Bank. Hier ist der Anlegerschutz über den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR) organisiert. Dieser gibt Kunden eine 100% Sicherheit. Das angelegte Geld bei Genossenschaftsbanken ist demzufolge als sehr sicher einzustufen. In der Geschichte der Genossenschaftsbanken gab es noch nie einen Insolvenzfall.

Jugend Giro der Sparda Bank Berlin nicht mit Online-Beantraung

Das Jugend- oder Schülerkonto der Spardabank Berlin ist leider nicht online zu beantragen. Wir von taschengeldkonto.org möchten jedoch einen Überblick zu den Fakten und Kontobedingungen geben, welche sich sehen lassen können. Die Beantragung ist für Kinder ab 10 Jahren möglich. Dazu ist immer der Besuch einer Filiale mit den Erziehungsberechtigten (Geburtsurkunde notwendig) erforderlich. Die Eltern übernehmen nach erfolgreicher Schufa eine Vollmacht für das Minderjährigenkonto.

Das Jugendgiro ist kostenlos für Schüler, Auszubildende und Studenten bis 26 Jahre. Bei Berufsstart sind die Kontobedingungen nicht mehr gegeben. Das ist der Sparda Bank umgehend mitzuteilen. Der Wechsel auf ein anderes Kontomodell ist unproblematisch. Auch das Erwachsenen Giro ist bei der Sparda Bank gebührenfrei, was nicht selbstverständlich ist, siehe Postbank Giro, Sparkasse, Deutscher Bank oder Commerzbank.

Wie ist die Bargeldversorgung geregelt?

Ein wichtiger Punkt ist die Bargeldversorgung. Geld vom Jugendgiro können die Jungen Leute ab 10 Jahren mit der Sparda Maestro Card in einer der 89 Filialen, bei allen Postbank Filialen und im Cash Pool Verbund, welcher 2.900 Geldautomaten umfasst, abgehoben werden. Zudem kannst du dir an 10.000 teilnehmenden Supermärkten (Rewe, Penny, Netto) ebenfalls Bargeld an der Kasse auszahlen lassen.

Die Konditionen des Jugendgiros der Sparda-Bank Berlin

Spardabank Berlin Jugendkonto Logo

Aufgrund der Eigenständigkeit der 12 in Deutschland ansässigen Sparda-Banken können Konditionen und Verzinsung beim Jugendkonto unterschiedlich sein. Bitte informieren Sie sich detailliert bei ihrer regionalen Sparda-Bank! So bietet die Sparda-Bank München z.B. keine hohen Zinsen, jedoch eine Startprämie für Neukunden des Girokontos.

Fazit: Die Konditionen für das Jugendkonto sind gut. Die Guthabenszinsen sind jedoch bei Sparda-Nürberg und Sparda-München höher. Was gegenüber dem Wüstenrot Jugendkonto fehlt, ist eine Prepaid Kreditkarte. Das sind die einzigen kleinen Kritikpunkte. Auch als späteres Erwachsenenkonto ist das Girokonto bei der Sparda-Bank Berlin gebührenfrei.

zur Sparda-Bank Berlin

Könnte dich auch interessieren:

Kontobedingungen Jugendkonto Sparda Bank Berlin im Überblick Stand: 17.08.2017

KontoGirozinsAlterKartenKurzinfo
Logo Sparda Bank
Sparda-Bank Berlin
0,10%10-26Maestrocard ab14 JahrenKonditionen der Spardabank Berlin, direkte Verzinsung auf dem Giro, Geldkarte (Maestro) für Jugendliche, 0,10% Zinsen bis 500€


Taschengeldkonto Vergleich

Spardabank Jugendkonto - Erfahrungen / Berichte

Zusammenfassende Bewertung für das Girokonto für Kinder / Taschengeldkonto.

wenig empfehlenswert

Das Konto wurde mit Ø 2.8 Sternen (1 schlecht / 5 sehr gut) bewertet. Ingesamt gibt es 4 Berichte.

#4 Erfahrung Spardabank Jugendkonto von Andreas am 2013-09-26 mit 1 Sternen.

negativ - nicht empfehlenswert als Jugendkonto

Ich wollte das Sparda Jugendkonto abschliessen. Beratung war gut und was für uns wichtig war , dass Kinder keine Zahlungen mit EC Karte und UNterschrift vornehmen können. Dies wurde bestätigt - nachdem der Antrag abgegeben wurde stellte sich heraus das es doch nicht "ohne " geht. Bedeutet das Kinder mit der EC Karte zahlen könnten ohne eine Deckung - für mich Mangelhaft !

Habe wieder alles zurückgegeben...

Suche ein anderen Anbieter

#3 Erfahrung Spardabank Jugendkonto von Ina am 2013-01-25 mit 3 Sternen.

solide, gutes Jugendkonto

Hallo,

ich habe schon ein paar Jahre das Spardabank Jugendkonto.
Meine Eltern haben es mir eingerichtet, weil sie selbst bei der Sparda sind...
Die Zinsen sind zwar schon ziemlich gut und auch das Onlinebanking ist sehr einfach.

Aber leider ist es mit der Bargeldversorgung hier im Süden nicht so toll...
Die Sparda gehört zum "Cash-Pool"-Geldautomatenverbund. Das sind alles eher kleinere Banken, die nicht ganz flächedeckend verteilt sind.
Hier auf den Seiten von Taschengeldkonto habe ich jetzt gelesen, dass man auch bei den Postbank-Filialen abheben könnte. - Das wäre mir neu... Die Postbank ist im Geldautomaten-Verbund "Cashgroup" mit Deutscher- & Commerzbank.
Heißt hier "Postbank-Filialen" auch alle Postbank-Geldautomaten oder muss man an einen Postbank-Schalter?!? - Das muss ich demnächst mal probieren...
Wenn man an Postbank-Automaten auch kostenlos abheben kann, wäre das für mich schon gut.

Eine andere Sache, die mich stört ist, dass man als Jugendliche keine Kreditkarte bekommt...
Da ich spätestens im Sommer auch ohne meine Eltern in's Ausland verreisen will, wäre das für mich schon sehr wichtig.

Deshalb werde ich demnächst ein Konto bei der Wüstenrot eröffnen, welches hier ja alles in Allem am besten abschneidet.

Eventuell behalte ich das Sparda-Konto. - Es kostet ja nichts und die Guthabenzinsen sind schon ziemlich gut...

#2 Erfahrung Spardabank Jugendkonto von Niklas J. am 2012-11-25 mit 3 Sternen.

solide, gutes Jugendkonto

Ich bin mit dem Jugendkonto sehr zufrieden gewesen. Allerdings fehlte mir eine Kreditkarte die zum Beispiel bei der Wüstenrot angeboten wird. Dort sind aber die Zinsen nicht so gut.

Trotzdem habe ich jetzt zur Postbank gewechselt und dort die SparCard beantragt, auf die es 1,8% Zinsen und 10 kostenlose Auslandsabhebungen pro Jahr gibt.

#1 Erfahrung Spardabank Jugendkonto von Glawe am 2012-11-01 mit 4 Sternen.

sehr gut

Haben für unsere beiden großen Kinder das Spardabank Jugendkonto genutzt und waren damit immer sehr zufrieden. Jetzt ist unsere Jüngste dran und wir werden dieses Angebot wieder gern in Anspruch nehmen.

Neben einer guten Verzinsung der Spareinlage können die Kinder den Umgang mit einem eigenen Konto von klein auf lernen. Der Kontakt und der Service in unserer Sparda Bank Filiale war stets unkompliziert und hatte teilweise einen familiären Charakter.

Bericht schreiben»