Über uns - Redaktion

Das beste Konto fürs Kind finden!

Konten bei der Commerzbank für Junge Leute und Schüler

Hinter der Deutschen Bank ist die Commerzbank zweitgrößtes unabhängiges Kreditinstitut mit flächendeckendem Filialservice. Zur Info: Die comdirect ist die Onlinebank und ein 100%iges Tochterunternehmen der Commerzbank. Wir haben die Angebote der Commerzbank für Junge Leute unter die Lupe genommen. Mit dem Scout Schüler Sparkonto und dem Startkonto sind interessante Konten für Kinder und Vollmacht der Eltern am Start.

StartKonto - Girokonto für junge Leute bis 30

Das StartKonto bei der Commerzbank ist für junge Leute von 7-30 Jahren gebührenfrei, sofern diese ab 18 Jahren nachweisen, dass Sie Schüler, Azubi oder Student sind oder Grundwehr- bzw. Bundesfreiwilligendienst leisten. Wie oft bei Jugendkonten, gibt es aufgrund der vollen Geschäftsfähigkeit erst ab 18 Jahren Einschränkungen für Jüngere. So erhalten erst 18-Jährige die Young Visa Kreditkarte und erhalten bei Bonität einen Dispokredit. Die frühere EC Karte (jetzt Girocard) hingegen wird schon an Jüngere ausgegeben. Barabhebungen sind bei Commerzbank Filialen, Deutscher Bank und Postbank möglich. Hier liegt der große Vorteil gegenüber anderen Jugendgirokonten, bei denen es diesbezüglich Einschränkungen gibt.

Commerzbank Startkonto

Fakten Commerzbank StartKonto:

Vergleich mit anderen Jugendkonten

Positiv sind Gebührenfreiheit ohne Mindestgeldeingang und die Ausgabe einer Girocard für Schüler unter 18 verbunden mit sehr guten Möglichkeiten, an Bargeld (Cash Group mit Postbank, Deutsche Bank, Hypo...) zu gelangen. Das Konto für Minderjährige lässt sich über die gesetzlichen Vertreter nur in einer Filiale eröffnen. Bei Volljährigkeit ist die Eröffnung online möglich. Die begehrte Prepaid-Visacard bekommen junge Kunden erst ab 18 Jahren.


Antrag Startkonto Commerzbank



Taschengeldkonto Vergleich




Scout-Schüler Sparkonto der Commerzbank

Scout bedeutet übersetzt, Späher oder Pfadfinder. Warum der Name jedoch für ein Kinder Sparkonto? Ganz einfach. Die Commerzbank kooperiert bei diesem Konto mit der Firma Scout, die Schulranzen in Deutschland vertreibt - siehe scout-schulranzen.de/ Kaufen Sie einen Schulranzen der Marke, erhalten Sie einen 20 Euro Gutschein für das Commerzbank Schülersparkonto. Geben Sie diesen Gutschein bei Eröffnung des Sparkontos in der Filiale ab, erhalten Sie die 20 Euro Gutschrift.

Klassisches Sparkonto mit guten Zinsen

Die Altersspanne ist mit 5-9 Jahren relativ eng. Kinder haben also nur max. 5 Jahre Freude am virtuellen Sparschwein. Dafür sind die Zinsen mit 0,55 % überdurchschnittlich gut. Die Verzinsung erfolgt vom ersten Euro bis zu max. 10.000 Euro. Im Gegensatz zum Tagesgeldkonto für Kinder gibt es beim Scout Sparkonto eine Einschränkung bei der Verfügbarkeit. Max. 2.000 Euro können pro Monat ohne Anmeldung abgehoben werden. Höhere Beträge sind mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist verbunden. Beim Ansparen für Kinder in diesem Alter sicher kein Problem.

Fakten zum Scout Sparkonto

Eröffnung leider nur in Commerzbank Filialen

Hier ist die Commerzbank nicht auf der Höhe der Zeit. Onlineeröffnungen, wie beim Postbank Giro Start für junge Leute, sind heute kein Problem mehr. Beim Scout Schülerkonto müssen die Eltern jedoch eine Filiale der Bank aufsuchen. Bitte bringen Sie als Erziehungsberechtigter und gesetzlicher Vertreter ihren Personalausweis und die Geburtsurkunde des Kindes mit und vergessen Sie den Scout Gutschein nicht, sofern vorhanden. Ihr Kind muß bei dem Termin nicht zwingend anwesend sein.

Top ist die momentane Verzinsung. Vergleichbar nur mit dem Junior Sparkonto bei der Targobank. Der Zinssatz ist variabel, kann sich also ändern. Negativ zu bewerten sind die Eröffnung nur in Filialen und die enge Altersspanne. Ist das Kind 9 Jahre alt geworden, steht ein Kontowechsel an.

Tagesgeld für Kinder