Über uns - Redaktion

Das beste Konto fürs Kind finden!

Rabodirect - Sparkonten für Kinder

Die niederländische Rabodirect bezeichnet sich selbst als Spezialist für Sparprodukte. Unser Vergleich mit deutschen Sparprodukten für Kinder kann das bestätigen. Die RaboDirect ist ein Geschäftsbereich der niederländischen Rabobank, einer Genossenschaftsbankengruppe wie bei uns die Volksbanken. Nach EU Regelung sind die Kundengelder bis zu einem Betrag von 100.000 Euro absolut sicher. Mit einem sehr hohen Eigenkapitalanteil ist die Bank gut aufgestellt und wird gut bewertet. Neben dem Tagesgeldkonto bietet die Rabodirect zwei Sparkonten an. Besonderheit dabei ist die Zinsstaffelung je nach Verfügbarkeit des Geldes. Soll über das Geld auf einem RaboSpar30 Konto verfügt werden, ist eine 30 Tages-Sperrfrist einzuhalten, bei RaboSpar90 beträgt die Frist 90 Tage. Diese Einschränkung wird durch höhere Zinssätze belohnt.

TagesgeldRaboSpar30RaboSpar90
0,80% p.a. (Neukunden)0,50% p.a.0,60% p.a.
Geld ist täglich verfügbar, 4 Monate Zinsgarantienach Anweisung müssen Sie 30 Tage lang auf das Geld wartennach Anweisung müssen Sie 90 Tage lang auf das Geld warten
Zinsgutschriften monatlichZinsgutschriften jährlichZinsgutschriften jährlich
für Kinder von 0-18 Jahrenfür Kinder von 0-18 Jahrenfür Kinder von 0-18 Jahren
AntragAntragAntrag

Vorteile beim Sparen mit Rabodirect:

Bonuszinsen beim Tagesgeld nur bis 05.08.2017

Zinsplus nennt die Rabobank die aktuelle Aktion beim Tagesgeld. Das Zinsplus sind 0,40% Extrazinsen auf die aktuell 0,40% Standardzins. Dieser Bonus ist 4 Monate garantiert. Sinkt der normale Basiszins innerhalb der Zinsbindung nicht, sind 0,80% p.a. 4 Monate sicher. Dieses Angebot gilt für Neukunden und Fresh-Money bis 75.000 Euro. Das angelegte Geld ist täglich verfügbar.

Wie als Kinder Sparkonto eröffnen?

Haben sich die Eltern für ein RaboDirect Konto entschieden, kann die Eröffnung starten. Als Basis für die Sparkonten ist immer zuerst ein Tagesgeldkonto zu eröffnen. Alle Konten können für minderjährige Kinder ohne untere Altersgrenze also auch für ein Baby eröffnet werden. Da Kinderkonten nur unter Vollmacht der Sorgeberechtigten eröffnet werden können, sind einige Besonderheiten zu beachten.

Antrag Step by Step

  1. zur Rabobank
  2. Wählen Sie die Option Minderjährigenkonto im Antragprozess.
  3. Füllen Sie alle Angabe zum Minderjährigen und den Sorgeberechtigten aus.
  4. Im Anschluss können Sie den Kontoeröffnungsantrag und den Postident Coupon drucken oder das Videoident durchführen.
  5. Da Sie jetzt schon die Kontonummer erhalten, ist eine erste Überweisung auf das Tagesgeldkonto als Basis der Sparkonten schon möglich.
  6. Nach Unterschrift gehen Sie mit allen Dokumenten zur Postfiliale (Personalausweise nicht vergessen) und müssen sich als Eltern legitimieren.
  7. Die Post schickt alle Unterlagen zur Rabodirect. Das Konto wird eröffnet.
  8. Sie erhalten per Post alle Unterlagen und den Digipass. Mit Ihrer persönlichen Pin -Nummer können Sie fortan alle Überweisungen von Rabobank Konten ganz sicher legitimieren.

Fazit: Bei Eröffnung eines Kindersparkontos ist eine Menge zu beachten. Unserer Meinung nach lohnt der Aufwand aufgrund der guten Zinsen bei der Rabodirect. Legen Sie die Basis für eine gesicherte finanzielle Zukunft ihrer Kinder. Auch bei deutschen Sparkonten (mit viel niedrigeren Zinsen) ist eine Kündigungsfrist von 3 Monaten durchaus üblich - insofern ist die Sperrfrist bei den RaboSparkonten keine Besonderheit, wenn es sich um eine langfristige Sparanlage handelt. Über Tagesgeld mit derzeit 0,80% können sie täglich verfügen.

Antrag TagesgeldAntrag Sparkonto

Weitere Infos zur Rabobank auch hier.



Sind die Rabodirect Sparkonto Zinsen stabil?

Klares NEIN, die Rabodirect Sparkonten funktionieren nicht nach dem Festgeldprinzip. Macht es das Marktumfeld notwendig, können die Zinsen angepasst werden. Aufgrund der niedrigen Leitzinsen kam es zuletzt zu deutlichen Zinssenkungen.

Nach einer Zinssenkung 30 oder 90 Tage auf das Geld warten?

Wäre etwas unfair, beim RaboSpar90 im Fall einer Zinssenkung 3 Monate warten zu müssen, bis man an das Geld kann. Aus diesem Grund kann man nach Zinsänderungen immer schon 14 Tage nach dem Auftrag auf das Geld zugreifen. Die 14 Tage werden natürlich mit dem neuen Zinssatz abgerechnet.


Tagesgeld für Kinder