Über uns - Redaktion

Das beste Konto fürs Kind finden!

ING-DiBa Extra Tagesgeld für Minderjährige

Das momentan niedrige Zinsniveau bringt Eltern und Erziehungsberechtigte in ein Dilemma. Auf der einen Seite ist die Notwendigkeit, aufgrund der später hohen Belastungen für Ausbildung, Studium, Führerschein oder erster Wohnung, für Kinder vorzusorgen nicht von der Hand zu weisen. Doch lohnt sich eine konservative Geldanlage? Ja, allein die Tatsache, Spargeld mündelsicher auf einem Minderjährigenkonto und damit im rechtlich korrekten Rahmen anzulegen, ist wichtig. Wir empfehlen ein Tagesgeldkonto aufgrund der Felexibiliät bei Ein- und Auszahlungen.

Die ING-DiBa ist eine der wenigen Banken mit einem Tagesgeldkonto für Kinder. Das Junior Sparkonto kann von uns auch aufgrund des möglichen Sparplanes empfohlen werden.

Konditionen ING DiBa Extra Junior Tagesgeld

Tagesgeld für Kinder bei der ING-Diba

Die Konditionen gelten nur für neue Kunden. Davon ist jedoch bei einem Kind als Kontoinhaber auszugehen. Besonders vorteilhaft ist die 4 monatige Zinsgarantie. Sollten die Zinsen nochmals abrutschen, sind Sie damit auf der sicheren Seite. Nach Ablauf der Zinsbindung wird mit dem Standardtagesgeldzins abgerechnet. Dieser beträgt momentan 0,20%. Eingezahlt werden kann auf das Tagesgeldkonto durch Überweisungen von einem Girokonto z.B. dem der Eltern, welches im Antragsprozess mit zu benennen ist. Von der Variante Bareinzahlung ist abzuraten, da bei Fremdbanken dafür Gebühren anfallen und das DIBA Automatennetz nicht flächendeckend ist.

Die Bank bietet einen Sparplan als Service an. Eine von Ihnen festgelegte Sparsumme wird monatlich abgebucht und als Kindertagesgeld auf dem ING-DiBa EXTRA Juniorkonto angespart. Die Zinshöhe ändert sich nicht.

Wie bei der ING-DiBa für Minderjährige beantragen?

Um das Tagesgeldkonto für ein Kind unter 18 Jahren beantragen zu können, ist ein spezieller Ablauf notwendig. Die Eltern als gesetzliche Vertreter müssen die Beantragung durchführen und später auch per Postident Verfahren legitimieren. Wir zeigen die notwendigen Schritte.

  1. zur ING-DiBa
  2. Die Daten zum Minderjährigen und beider gesetzlicher Vertreter sind anzugeben!
  3. Den Antragsunterlagen ist eine Kopie der Geburtsurkunde beizulegen.

Unter welchen Umständen nur eine Elternunterschrift zur Beantragung eines Kinderkontos ausreichend ist, erfahren Sie in unserem Artikel Unterschriften beim Kinderkonto.Nach Ausfüllen des Eröffnungsantrages gehen Sie damit zu einer Postfiliale und müssen sich als Sorgerechtsbeauftragte mit Personalausweis legitimieren. Erst dann werden die Unterlagen zur DiBa gesandt und das Junior-Tagesgeldkonto eröffnet.

Antrag ING-DiBa
Tagesgeld für Kinder Vergleich